Invictus - Segeln mit Herz

Bei uns steht im Mittelpunkt, wer sonst benachteiligt ist!

Invictus - Segeln mit Herz

Wir segeln mit dem Ziel, Ausgrenzungen zu überwinden und Vorurteile über Bord zu werfen

Die friedensflotte mirno more ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte junge Menschen weltweit. Sie setzen ein Zeichen für Integration und Solidarität und sind ein gelebtes Beispiel für Weltoffenheit. Was Manager bei Trainingsseminaren an Bord von Segelschiffen lernen, wird jungen Menschen bei mirno more vermittelt: Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, friedliche Konfliktlösung - und das alles im Rahmen eines einzigartigen Abenteuers in der Natur der dalmatinischen Inselwelt.
Über 100 Schiffe sind hier unterwegs, mit jungen Menschen, die Benachteiligung aufgrund ihrer Biografie oder der Geschichte ihres Landes erlebt haben.

In Kooperation mit dem Verein "Invictus - Segeln mit Herz" starten jedes Jahr zwei Schiffe mit herzkranken Jugendlichen beim Segelprojekt "mirno more".

Weitere Informationen zum Projekt befinden sich auf www.invictus.co.at

Ansprechpartner

Fotogalerie

Tag 4 1
70769076 501890840358507 5287233152308215808 o
71304541 500882563792668 2002101092384505856 o
70007545 499204230627168 3209084080490545152 o
69840194 497438154137109 7001820470949445632 n
69644836 499849193896005 8336512881377935360 o

Mehr Informationen zum Invictus - Segeln mit Herz gibt es hier!