EMAH - Wochenende

Uns sieht man das Ungewöhnliche nicht an, dabei leben wir nur Dank reparierter Herzen!

EMAH - Wochenende

Aus kleinen Herzkindern werden große Herzkinder - nämlich EMAH

41e910e0 6d01 468c 8fe5 b62d6630b800


Erwachsene mit angeborenem Herzfehler nützen die Gelegenheit, um ein Wochenende lang am Mondsee mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen.

Während Herzkinder medizinisch gut versorgt sind, fallen Jugendliche nach ihrem 18. Geburtstag oftmals in ein Betreuungsloch. Der Kinderkardiologe, der für seine Patienten ein langjähriger, treuer Weggefährte geworden ist, gibt in der Regel die Betreuung dieser Altersgruppe ab.

EMAH-Patienten benötigen aber lebenslang eine hochspezialisierte Versorgung, die im Idealfall durch EMAH-Zentren sichergestellt ist.

Jugendliche und EMAHs stehen im Berufsleben und bei der Bewältigung gesundheitlicher Krisen vor besonderen Herausforderungen.
Wie kann ich sorgsam mit meinen Energien umgehen?
Wie kann ich mir die in schwierigen Lebensphasen erworbenen Ressourcen und Stärken bewusst machen und bei Bedarf aktivieren?
Auf welche Resilienzfaktoren sollte ich in Zukunft mehr Gewicht legen?


Auch Fragen wie Familienplanung, Sport, Reisen, Versicherung und Absicherung sind Themen die immer wieder beschäftigen. All diese Fragen und weitere spezielle Themen werden an einem
EMAH - Wochenende in Workshops beantwortet. Ein besonderer Austausch bei Wanderungen, Ausflügen oder bei netten Gesprächen.

Ansprechpartner

KG 2019 Karin rot li Portrait

Karin Garstenauer

+43 (0)664 | 213 99 00

k.garstenauer@emah.at

PH 2019 Pia rot li Portrait

Pia Hager

+43 (0)660 | 620 55 55

p.hager@emah.at

Fotogalerie

8a981d87 dfc1 4d65 bff6 809c601452e4
0334c43f 14d2 4676 8e4c e365fc71dd03
825b4bc3 4420 4dcc 8fab 296f1e67dc5f
2
F567a7af 471e 4e1d 8359 1298adcdc72c
9dccdd94 52c6 4a0d 9d50 536d937d12b0

Mehr Infos zu unserem EMAH - Wochenende gibt es hier!