Radvereins Veloclub Simmering radelt und spendet für Herzfamilie

Raffael mit seiner Mutter

Die Mitglieder des Radvereins Veloclub Simmering radelten ein ganzes Jahr für Herzkinder Österreich. Für jeden gefahrenen Kilometer wurde 1 Cent gespendet. Annähernd 8-mal wurde dabei die Welt umrundet!

Die fast 300.000 geradelten Kilometer und zusätzliche Spenden der Firmen Schlosserei Kornherr und AETERNA Transporte ergaben schlussendlich einen Spendenbetrag von 3.250,- Euro. Dieser Betrag wurde im Beisein des Obmanns und des sportlichen Leiters des RV Veloclub Simmering, Herrn Robert Hotarek, sowie Frau Karin Rössler als Vertreterin von Herzkinder Österreich, der Herzmama Tatjana mit ihrem Sohn Raffael übergeben werden. Wir sagen herzlichen Dank für dieses großartige Projekt und für die herzliche Unterstützung, auch im Namen der Familie.