Das war der Herzlauf Oberösterreich - 2018

2 2018 Traun TG251

1.659 Laufbegeisterte nahmen am 7. Oktober 2018 im Sportzentrum Traun am 5. Herzlauf Oberösterreich teil, der hervorragend vom Verein VOL, rund um Andreas Protil, Roland Höglinger und Be Linda Auinger organisiert wurde.


Zum Fototalbum

Den Beginn machten die Knirpse beim Kinderlauf, es folgten weitere Kinderbewerbe bevor im Anschluss der Hauptlauf startete. Dabei legten die Laufbegeisterten fünf bzw. zehn Kilometer zurück. Auch Nordic Walker waren am Start. Für die drei Schulklassen mit den größten Teilnehmerzahlen gab es als Belohnung 300 Euro (VS Hörsching), 200 Euro (VS Pucking) und 100 Euro (NMS Haid) für die Klassenkasse. Alle kleinen und großen Teilnehmer zeigten ein großes Herz für kleine schwache Herzen mit ihrer Teilnahme am Herzlauf. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins“. Ein Kinderprogramm ab 08.30 Uhr begeisterte die kleinen Besucher. Egal ob Lebkuchenherzen verzieren (gesponsert von Kastner Lebzelterei), Kinderschminken, Malstation, Kreatives von Running Angel, Hüpfburg, Kinderbücher von Gottfried Bugelmüller, die Kinderaugen strahlten. Die Jugendpalette Traun, Obmann Jürgen Geiser, startete im Vorfeld das Projekt „Jugend läuft mit Herz“. Jugendliche aus Traun wurde ein kostenloser Startplatz beim Herzlauf OÖ ermöglicht. DJ Michael Bohrn sorgte mit seinen sportlich-musikalischen Beat für gute Stimmung und heizte somit den Laufbegeisterten ein. Warm-up beim Hauptlauf machte die Fitness-Oase-Traun, die in bewährter Form die Muskeln der Teilnehmer aufwärmten. Laufbegeisterte konnten am Infopoint ein Herzlauf-Shirt erwerben, der von Nadja Sykora und Beatrix Buchinger betreut wurde. Durch das Programm führte der dynamische Moderator Max Patak. Er war eine tolle Begleitung durch diesen Tag. Kulinarisch versorgt wurden alle Besucher von Cloud´s Kombüse (Claudia Fux) und TOMS Catering & Partyservice Vor der Siegerehrung stellten sich folgende Unterstützer mit einem Spendenscheck ein, bei denen wir uns sehr herzlich bedanken möchten: Kinderpatenschaft Österreich, Markus Rainer (GF) – 10.000 Euro H.Preiss International & H.Preiss Österreich, Helmut Preiss (Gründer) und Arnold Aminger (GF Österreich) - 5.500 Euro VKB-Bank Volkskreditbank AG Traun, Christa Brückl (Filialleiterin), Spenden aus Vinum Traun - 750 Euro Susanne Singer, alias Running Angel - 350 Euro
Zwei Ehrenpreise für soziales Engagement rund um den Herzlauf OÖ gingen an Thomas Schererbauer und Günter Dieplinger. Von Beginn an sind sie immer als Herzteddy und Clown mit dabei, was gerade für die Kinder
eine riesen Freude ist. Wir sagen vielen herzlichen DANK an alle LäuferInnen und Nordic Walker aus Nah und Fern, unter denen auch viele selbst betroffene Familien waren, für die großartige und zahlreiche Teilnahme. Es war ein sehr schöner und bewegender fünfter Herzlauf und wir freuen uns bereits auf den nächsten Herzlauf Oberösterreich 2019.
(Fotos: Herzlichen Dank an Gregor Timar und Mathias Lauringer für die wunderbaren Bilder vom Herzlauf Oberösterreich - 2018)