Herzkinder - Österreich

Mein Herz war schon offen. Bitte öffnen Sie auch das Ihre.

Jetzt online spenden

Spenden-Hotline

0800 700 752

Vorstandsmitglied von Kinderherz Südtirol berichtet über das Teddyhaus Wien

"Wenn man dir sagt, dass deine Tochter am Herzen operiert werden muss, bricht eine Welt zusammen. Umso wichtiger ist es, auf klinischer und logistischer Ebene eine geeignete Einrichtung zu finden, die dich entspannt", so die Worte von Silke Baliello, Vorstandsmitglied von Verein Kinderherz Südtirol - Associazione Cuore di Bimbo Alto Adige



Ihre Tochter wurde am Kinderherzzentrum Wien operiert und hat während dessen bei uns im Teddyhaus Wien gewohnt.

"Wir Eltern genossen die wunderbare Gastfreundschaft des Teddyhauses, einer Einrichtung für Familien von Herzpatienten, die vom Verein Herzkinder Österreich gegründet wurde. Es war mir eine große Freude, Astrid Baumgartner, die die Einrichtung leitet und die Präsidentin von Herzkinder Österreich Michaela Altendorfer persönlich kennenzulernen. Wir hatten auch die Gelegenheit, uns in unserer jeweiligen Freiwilligenarbeit untereinander auszutauschen; ich bin sicher, dass wir uns auch in Zukunft untereinander austauschen werden, denn gemeinsam können wir Großes leisten. In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, eine Oase des Friedens zu finden und Menschen zu finden, mit denen man reden, weinen, aber auch lachen kann. Ich bin sicher, dass ihr in Zukunft auch vom Teddyhaus hören werdet; wir waren die Wegbereiter, von Südtirol nach Wien", so die berührenden Dankesworte von Silke.

"Zu Hause bist du, wo dein Herz ungehemmt lachen kann und wo du deine Tränen in Ruhe trocknen kannst".