Erlebnistag „Herz ist Trumpf“ 2019 - Wien/NÖ/Bgld.

5 Mai_NÖ 2019

Zum „Tag des herzkranken Kindes“ fand am 4.5.2019 der Erlebnistag „Herz ist Trumpf“ 2019 - Wien/NÖ/Bgld. statt.


Zum Fototalbum

Organisiert wurde eine spannenden Reise in die Urzeit in das Urgeschichtemuseum MAMUZ in Asparn/Zaya ein.64 Personen folgten der Einladung und zeigten großes Interesse am Leben von der Stein- bis in die Eisenzeit.Die Begrüßung nutzen unsere Ansprechpartnerinnen Dani Hasibar und Karin Rössler, um unsere neue EMAH-Ansprechpartnerin Pia Hager vorzustellen.Anschließend lernten Groß und Klein bei Führungen, die auf das Alter der Kinder abgestimmt waren, wie sich der Mensch entwickelte, wie gesammelt und gejagt, Häuser gebaut und Waffen und Schmuck erzeugt wurden. Die Jagd auf ein Mammut mit dem Speer und Funkenschlagen mit einem Feuerstein konnte gleich vor Ort getestet werden.In den anschließenden Workshops versuchten sich Kinder und Eltern am Brotbacken, Töpfern, an der Herstellung von Kupferschmuck, Taschenmessern der Urzeit und Schwirrholz – dem Handy der Steinzeit. Natürlich durften die geschaffenen Werke als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.Pünktlich um 16.00 Uhr starteten die Herzluftballons ihre Reise in den Himmel. Mit dabei die vielen persönlichen Wünsche und Gedanken der Herzfamilien.Das im Schlossgelände geplante Barbarenessen wurde aufgrund der recht frischen Temperaturen kurzerhand in den Gasthof Siebenhirtnerhof verlegt, wo gespeist, getrunken und geplaudert wurde und die Kinder mit zwei Kinderbetreuerinnen malen, basteln und spielen konnten.Und so neigte sich ein wunderbarer Tag, an dem viel Wissen getankt, gelacht und gute Gespräche geführt wurden, dem Ende zu…Ein herzliches Dankeschön an das Team vom MAMUZ und vom Gasthof Siebenhirtnerhof.Herzlichen Dank an unsere Ansprechpartnerinnen Dani Hasibar und Karin Rössler für die herzliche Organisation des Erlebnistages mit Luftballonstart.Fotocredit:Dani Hasibar, Karin Rössler, Pia Hager