Herzkinder - Österreich

Mein Herz war schon offen. Bitte öffnen Sie auch das Ihre.

Jetzt online spenden

Spenden-Hotline

0800 700 752

"Kann unser Kind einen Kindergarten und eine Regel-
schule besuchen?"

Auch Ihr herzkrankes Kind kann einen Regelkindergarten und die nächstgelegene Grundschule, bzw. weiterführende Schule besuchen. Die Infekte, die viele Kinder in der Kindergartenzeit durchmachen, können Sie Ihrem Kind nicht ersparen und dadurch lernt das Immunsystem, mit Keimen umzugehen. Das Immunsystem entwickelt sich bei allen Kindern im Laufe der Kinderzeit.

Etwaige körperliche Einschränkungen beim Schulsport und beim Treppensteigen lassen sich durch ein Gespräch zwischen Eltern, Lehrern und evtl. dem behandelnden Arzt so weit beherrschen, dass sie kein Problem werden müssen. Die Entscheidung, Ihr Kind in eine Privatschule zu geben, sollte im wesentlichen von Ihrer eigenen Lebenseinstellung abhängen, weniger von der Tatsache, dass Ihr Kind in seiner körperlichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist.

<< Back to overview