Erwachsene | EMAH

Hör auf dein Herz!

EMAH - Ambulanzen

Warum sind EMAH Ambulanzen wichtig?

4 Säulen der EMAH-Ambulanzen

Erwachsene mit einem angeborenen Herzfehler benötigen eine spezielle kardiologische Betreuung. Da reguläre Kardiologen meist mit den Besonderheiten des reparierten Herzens eines EMAHs nicht vertraut sind, sollten die Kontrollen in einer EMAH Ambulanz bei einem Kardiologen, der sich auf EMAH spezialisiert hat, stattfinden. So können Probleme rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Die 4 Säulen einer EMAH-Ambulanz

EMAH Ambulanzen gibt es in Wien, Linz, Graz und Innsbruck, welche auf 4 Säulen aufgebaut sind:

An den EMAH-Zentren werden Patienten mit angeborenen Herzfehlern von einem multidisziplinären Team, bestehend aus spezialisierten Kardiologen, Herzkatheter-Experten und Herzchirurgen, betreut.
Dieses Team steht sowohl bei ambulanten Kontrollen als auch im Falle stationärer Aufenthalte zu Verfügung.

Weitere wesentliche Betreuungspunkte sind die medizinische Begleitung während einer Schwangerschaft, und die Prävention von erworbenen Herzerkrankungen.
Auch bei nicht-kardialen Erkrankungen und nicht-kardialen Operationen wird durch Kooperation mit anderen Fachdisziplinen eine optimale medizinische Versorgung gewährleistet.

Hör auf dein Herz! ❤️

Das körperliche und seelische Wohlbefinden von Patienten mit angeborenen Herzfehlern liegt einem EMAH-Zentrum sprichwörtlich am Herzen.
Aus diesem Grund bieten EMAH Zentren auch eine spezialisierte psychologische Betreuung an.
Klinischen Psychologen bieten Hilfestellung und Unterstützung bei relevanten Themen wie Krankheitsbewältigung, Konfliktsituationen etc. an.

Reden kann helfen! ❤️

Häufig stehen Patienten mit angeborenen Herzfehlern vor Herausforderungen im alltäglichen Leben abseits gesundheitlicher Fragestellungen. Diese betreffen beispielsweise den Arbeitsplatz oder finanzielle Ansprüche.
Eine Anlaufstelle für eine fundierte Beratung zu vielen sozialen Themen (Arbeitslosigkeit, Krankenstand, Pflegegeld etc.) findet sich in den EMAH Zentren.
Auch in Notsituationen können hier Hilfestellungen angeboten werden.

Die Sozialarbeiter stehen dir mit Hand und Herz zur Seite! ❤️

Wir von EMAH Österreich unterstützten Menschen mit angeborenen Herzfehlern in allen nicht medizinischen Anliegen und Belangen. Der Austausch mit Gleichgesinnten steht für uns im Vordergrund. Denn es gibt niemanden der das Erlebte besser versteht als jemand, der Ähnliches selbst erlebt hat.

Wir bieten EMAH-Treffen zum Austausch mit gemeinsamen Aktivitäten an. Jährlich findet auch unser EMAH-Wochenende statt – gemeinsam Zeit verbringen, quatschen, austauschen und Spaß haben.

Auf Facebook haben wir eine geschlossene Gruppe speziell für EMAHs, um sich online in einem geschützten Rahmen austauschen zu können.
EMAH - Erwachsene mit angeborenem Herzfehler ❤️ Herzkinder Österreich ❤️


Auf unserer Homepage (www.emah.at) werden laufend aktuelle Informationen, die EMAHs betreffen, gesammelt und bereitgestellt. Austausch und Informationen sowie Begleitung, Beratung und Unterstützung in allen nicht medizinischen Belangen.

Unsere Ansprechpartnerinnen für EMAH sind gerne für DICH da!
Pia Hager - p.hager@emah.at
Karin Garstenauer - ️k.garstenauer@emah.at

EMAH - Ambulanzen in Österreich

Linz

👉🏻 Ambulanz für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH Ambulanz)
Kepler Universitätsklinikum Linz, MedCampus III, Interne 1 - Kardiologie

Bau C, 1. Stock
4021 Linz, Krankenhausstraße 9

Ansprechpersonen:
OA Dr. Barbara Wichert-Schmitt
OA Dr. Jörg Kellermair

Kontakt | Terminvereinbarung:

+43 05 7680 83 - 6210
e-mail: joerg.kellermair@kepleruniklinikum.at
barbara.wichert-schmitt@kepleruniklinikum.at

Ambulanzzeiten:
Donnerstag: 09.00 – 14.00 Uhr | nach telefonischer Vereinbarung

〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️〰️


👉🏻 Ambulanz für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH Ambulanz)

Krankenhaus der Barmherzige Schwestern, Interne 2 - Kardiologie
4010 Linz, Seilerstätte 4a

Ansprechpersonen:
OA Dr. Helmut Geiger
OA Dr. Jürgen Steiner
OA Dr. Alexandra Schiller

Kontakt | Terminvereinbarung:

+43 732 7677 - 7433
e-mail: helmut.geiger@bhs.at

Ambulanzzeiten:
jeden zweiten Mittwochnachmittag: ab 13.00 Uhr | nach telefonischer Vereinbarung

Wien

👉🏻 Ambulanz für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH Ambulanz)
Universitätsklinik Wien, Innere Medizin II - Kardiologie
1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20

Ansprechpersonen:
Ass. Prof. Dr. Harald Gabriel

Kontakt | Terminvereinbarung:

+43 1 40400 – 46160
e-mail: harald.gabriel@meduniwien.ac.at

Ambulanzzeiten:
Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 15.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 13.00 Uhr
nach telefonischer Vereinbarung

Innsbruck

👉🏻 Ambulanz für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH Ambulanz)
Universitätsklinik Innsbruck, Pädiatrie III – Kardiologie
6020 Innsbruck, Anichstraße 35

Ansprechpersonen:
Univ. Prof. Dr. Ralf Geiger
OA Dr. Tomaz Podnar
OÄ Dr. Katrin Schamel
OA Dr. Thomas Karall

Kontakt | Terminvereinbarung:

+43 512 504 - 23511 | 09.30 – 12.30 Uhr
petra.auer@tirol-kliniken.at
m.weber@tirol-kliniken.at
www.tirol-kliniken.at | www.i-med.ac.at

Ambulanzzeiten:
Montag bis Freitag: nach telefonischer Terminvereinbarung

Graz

👉🏻 Ambulanz für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH Ambulanz)
Universitätsklinik Graz, Kinder- und Jugendheilkunde
Klinische Abteilung für Pädiatrische Kardiologie
8036 Graz, Auenbruggerplatz 34/2

Ansprechpersonen:
Univ.Prof.Dr. Andreas Gamillscheg
OA Dr. Sandra Gasser
Univ.Prof.Dr. Daniela Baumgartner
OA Dr. Robert Maier

Kontakt | Terminvereinbarung:

+43 316 385 – 83669

e-mail: andreas.gamillscheg@medunigraz.at
SandraRenate.gasser@uniklinikum.kages.at

daniela.baumgartner@medunigraz.at

robert.maier@medunigraz.at


Ambulanzzeiten:
Montag bis Mittwoch: 09.00 – 14.00 Uhr | nach telefonischer Vereinbarung