Herzkinder - Österreich

Mein Herz war schon offen. Bitte öffnen Sie auch das Ihre.

Jetzt online spenden

Spenden-Hotline

0800 700 752

Finanzierung und
Förderungen

Für außergewöhnliche Belastungen bzw. für Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes und die daraus entstehende Doppelbelastung in finanzielle Nöten geraten sind, helfen wir schnell und unbürokratisch gerne weiter. Dazu steht euch das Formular "Ansuchen für finanzielle Unterstützung" >> zur Verfügung.

Die finanzielle Belastung von Eltern mit herzkranken Kindern ist nicht zu unterschätzen. Wie Sie Geld sparen können und wo Sie Unterstützung erhalten:

Familienhospiz

Ein Familienangehöriger von einem Herzkind hat während und eventuell nach einem Krankenhausaufenthalt als Arbeitnehmer Anspruch auf Familienhospizkarenz!
Nähere Informationen - auf Ihren individuellen Fall abgestimmt - erfragen Sie bitte unter der Telefonnummer:
0800 / 240 262

Feststellung der Behinderung Ihres Kindes

Je nach Herzfehler Ihres Kindes können Sie beim zuständigen Bundessozialamt einen Behindertenpass für Ihr Kind beantragen.

Mehr lesen >>

Steuerliche Absetzbarkeit von außergewöhnlichen Belastungen

Je nach dem Ausmaß der Behinderung stehen verschiedene Freibeträge zu, die durch den Selbstbehalt nicht gekürzt werden.

Mehr lesen >>

Unterstützungsfonds der Gebietskrankenkasse

Die Krankenversicherungsträger haben zur finanziellen Unterstützung ihrer Versicherten in besonders berücksichtigungswürdiger Situation einen Unterstützungsfonds eingerichtet.

Mehr lesen >>

Pflegegeld

Nähere Informationen dazu unter help.gv.at

KIB Kinderbegleitung

KIB Kinderbegleitung und steht für kompetente, individuelle Betreuung der einzelnen Familien. KIB unterstützt bei den Kosten die durch die Einschränkung des Kindes entstehen (Krankenhauskosten etc.).

Nähere Informationen unter www.kib.or.at